Kursbegleitende Kinderbetreuung

In der interkulturellen Spielgruppe Lummerland spielen Kinder von 1 bis 3 Jahren zusammen, schauen sich Bücher an, basteln, tanzen und singen Lieder. Spielerisch werden interkulturelle Kompetenzen vermittelt. Die Kinder lernen Eigenständigkeit und werden so auf den Alltag in der Kindertagesstätte vorbereitet.

Auch die Eltern werden eingebungen und begleitet. Informationen zur Betreuung stehen in unterschiedichen Sprachen zur Verfügung. Den Eltern werden Hilfestellungen bei der Suche nach KiTa-Plätzen gegeben. Geleitet wird die Spielgruppe Lummerland von einer erfahrenen Kinderbetreuerin und einer ausgebildeten Tagesmutter.

Unsere Mitarbeiterin Teresa Senft berät Sie gerne zu unserem Angebot der kursbegeleitenden Kinderbetreuung. Sie ist montags und mittwochs von 09:00 bis 13:00 Uhr im Büro von iBita oder kann unter senft(a)ibita-bonn.de kontaktiert werden.

Spielerisch Deutsch lernen für Mütter und Kleinkinder
Känguru-Kurs

Zusammen mit den ganz Kleinen singen, spielen, Sprachrhythmen ausprobieren.

Das Känguru-Programm ist ein Sprachförderprogramm für Kinder mit Migrationshintergrund im Alter von 18 - 36 Monaten.

Gefördert von Känguru-frühkindliche Bildung gGmbH

Raghdaa Kadibalban, Rasa Morshan

24A-530

8.1.-5.7.2024

Mo. + Mi., 09:30-10:30 h

iBita, Oppelner Str. 130, Bonn-Tannenbusch

kostenlos

Spielerisch Deutsch lernen für Mütter und Kleinkinder
Känguru-Kurs

Zusammen mit den ganz Kleinen singen, spielen, Sprachrhythmen ausprobieren.

Das Känguru-Programm ist ein Sprachförderprogramm für Kinder mit Migrationshintergrund im Alter von 18 - 36 Monaten.

Gefördert von Känguru-frühkindliche Bildung gGmbH

Raghdaa Kadibalban, Rasa Morshan

24B-530

21.8.-22.12.2024

Mo., Mi., 09:30-10:30 h

iBita, Oppelner Str. 130, Bonn-Tannenbusch

kostenlos

Interkulturelle Spielgruppe für die Kleinsten

In der interkulturellen Spielgruppe Lummerland spielen Kinder von circa 1 bis 3 Jahren zusammen, schauen sich Bücher an, basteln, tanzen und singen Lieder. Spielerisch werden interkulturelle Kompetenzen vermittelt.
Die Kinder lernen Eigenständigkeit und werden so auf den Alltag in Kindertagesstätten vorbereitet. Auch die Eltern werden eingebunden und begleitet. Den Eltern werden Hilfestellungen bei der Suche nach KiTa-Plätzen gegeben.
Geleitet wird die Spielgruppe Lummerland von einer langjährigen und erfahrenen Kinderbetreuerinnen und zwei ausgebildeten Tagesmüttern.

Yamina Bouachaouan, Joanna John, Olga Savenkova

24A-560

8.1.-5.7.2024

Mo., Di., Mi., Do., Fr., 08:15-12:15 h

iBita, Oppelner Str. 130, Bonn-Tannenbusch

kostenlos

Interkulturelle Spielgruppe für die Kleinsten

In der interkulturellen Spielgruppe Lummerland spielen Kinder von circa 1 bis 3 Jahren zusammen, schauen sich Bücher an, basteln, tanzen und singen Lieder. Spielerisch werden interkulturelle Kompetenzen vermittelt.
Die Kinder lernen Eigenständigkeit und werden so auf den Alltag in Kindertagesstätten vorbereitet. Auch die Eltern werden eingebunden und begleitet. Den Eltern werden Hilfestellungen bei der Suche nach KiTa-Plätzen gegeben.
Geleitet wird die Spielgruppe Lummerland von einer langjährigen und erfahrenen Kinderbetreuerinnen und zwei ausgebildeten Tagesmüttern.

Yamina Bouachaouan, Joanna John, Olga Savenkova

24B-560

21.8.-22.12.2024

Mo. - Fr., 08:15-12:15 h

iBita, Oppelner Str. 130, Bonn-Tannenbusch

kostenlos